Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

75. BGL-Mitgliederversammlung in Berlin

• BGL-Mitgliederversammlung : 75 Jahre erfolgreiche Verbandsarbeit • Klaus Akkermann in den BGL-Aufsichtsrat gewählt

06.10.22

BGL, Berlin, 06.10.2022:

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. hat heute seine Mitgliederversammlung in Berlin durchgeführt. Die Versammlung stand ganz im Zeichen des 75-jährigen Verbandsjubiläums und konnte den versammelten Mitgliedsunternehmen, Landesorganisationen und Gästen eindrucksvoll verdeutlichen, wie wichtig erfolgreiche gewerbepolitische Arbeit ist und dass sich der BGL im Rahmen seiner Neuausrichtung weiterhin auf dem richtigen Kurs befindet.

Eine Veränderung gibt es im BGL-Aufsichtsrat: Die Delegierten des BGL wählten Klaus Akkermann, Geschäftsführender Gesellschafter des Fahrzeuglogistikers Akkermann Transporte GmbH aus Moormerland/Niedersachsen, neu in den Aufsichtsrat. Er folgt in dieser Funktion auf Hubertus Kobernuß, der sein Amt auf eigenen Wunsch vorzeitig niedergelegt hatte.

Verknüpft mit der diesjährigen BGL-Mitgliederversammlung findet der erste Branchendialog „Netzwerk der Logistik 2022“ statt, der gemeinsam von BGL, KRAVAG und SVG ausgerichtet wird. Damit unterstreichen die drei führenden Akteure im Güterkraftverkehrsgewerbe, dass vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen eine enge Zusammenarbeit der Schlüssel zum langfristigen Erfolg ist.

 

Anlage: Foto – von links: Klaus Akkermann (BGL-Aufsichtsrat), Horst Kottmeyer (Vorsitzender BGL-Aufsichtsrat), Prof. Dr. Dirk Engelhardt (BGL-Vorstandssprecher) und Thomas Heinbokel (Stellvertretender Vorsitzender BGL-Aufsichtsrat).

Anhänge

BGL-Mitgliederversammlung Berlin 2022.jpg
Druckversion BGL-PM BGL-Mitgliederversammlung_2022.pdf

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main