TRANSFRIGOROUTE DEUTSCHLAND (TD) e.V. wird BGL-Mitglied

Aufnahmeantrag bei BGL-Mitgliederversammlung 2019 in Bad Lauterberg einstimmig angenommen

21.10.19

 

Frankfurt am Main, 21.10.2019: Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. und die TRANSFRIGOROUTE DEUTSCHLAND (TD) e.V. (beide aus Frankfurt am Main) freuen sich, dass der Antrag der TD auf Mitgliedschaft im BGL einstimmig angenommen wurde. Als Fachverband für die temperaturgeführte Transportlogistik verfügt die TD über die Kernkompetenz in diesem Bereich und wird infolgedessen das „Competence Center für Thermo- & Lebensmittellogistik“ im BGL. Dieses soll zentral unterschiedliche Facetten der Logistikkette in den Segmenten temperaturgeführt, trocken, flüssig sowie granulatförmig bearbeiten und zwar in der Rohstoff-, Rohwaren-, Lager-, Fertigwaren- und Handelslogistik. Im „CC Thermo- und Lebensmittellogistik“ will man zukünftig auch Lebensmittel-Produzenten, Lebensmittel-Handel und das Segment Verteilerverkehr/letzte Meile berücksichtigen.

TD-Vorstandsvorsitzender Hubertus Kobernuß: „Die langjährige Zusammenarbeit mit dem BGL wird gemeinsam weiterentwickelt und wir rücken enger zusammen – zum Nutzen aller Mitgliedsbetriebe!“ Und BGL-Vorstandssprecher Prof. Dr. Dirk Engelhardt: „TD und BGL arbeiten schon seit vielen Jahren konstruktiv und vertrauensvoll zusammen. Durch die jetzt noch engere Verzahnung hoffen wir auf Synergieeffekte nicht nur für diese beiden Verbände, sondern auch für alle anderen BGL-Mitgliedsorganisationen. Zudem werden BGL und TD ihre Aktivitäten in Brüssel bündeln.“

 

 

Anhänge

Leseversion_TD_wird_BGL-Mitglied.pdf
TD-Vorstandsvorsitzender Hubertus Kobernuß am Rednerpult.JPG

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main