Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

BGL wieder in Halle A5 am Stand 223 auf der Leitmesse transport logistic 2019 in München

BGL präsentiert sich auf einem Gemeinschaftsstand mit der SVG-Zentrale und dem Branchenversicherer KRAVAG

16.05.19

 

Frankfurt am Main, 16.05.2019:

Auch in diesem Jahr zeigt der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. auf der Messe transport logistic in München Flagge für das deutsche Transportlogistikgewerbe auf dem traditionellen Gemeinschaftsstand mit der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG und dem Branchenversicherer KRAVAG. Schwerpunkt des diesjährigen BGL-Messeauftritts ist das Megathema Fahrermangel.

Veranstaltungshinweis: Der BGL veranstaltet am 04.06.2019 um 13:30 Uhr im Forum III Halle 4 Ost eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema "Lkw-Fahrer 4.0 – Quo vadis Berufskraftfahrer?“ unter Moderation von BGL-Vorstandssprecher Prof. Dr. Dirk Engelhardt. Das genaue Programm und die Namen der Teilnehmer/innen finden Sie in der Anlage.

 

Anhänge

Programm BGL-Veranstaltung Lkw-Fahrer 4.0 - Quo vadis Berufskraftfahrer - transport logistic 2019.pdf
Leseversion_BGL_bei_Messe_transport_logistic_2019.pdf

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main