Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

Ulrich Bönders 65 Jahre

18.01.10

BGL, Frankfurt am Main, 18.01.2010: Am 19. Januar wird Ulrich Bönders 65 Jahre. Bönders ist ge­schäftsführen­der Gesellschafter der Bönders GmbH Spedition, die als Logistikanbieter für Automobil- und Chemiekonzerne sowie für den Handel überregional aktiv ist.

Ulrich Bönders engagierte sich in vielfältiger Weise von Beginn seiner unternehmerischen Tätigkeit an eh­renamtlich sowohl auf kommunaler als auch auf Landes- und Bundesebene. Güterkraftverkehrsinteressen vertritt Bönders seit 1977 im Vorstand des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen (vormals Nordrhein). Bönders? besonderes Interesse galt stets der Sozialpolitik. Als Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Verkehrswirtschaft und Logistik und Verhandlungsführer auf Arbeit­geberseite in Nordrhein-Westfalen hat er in Tarifverhandlungen Ergebnisse erzielt, die richtungweisend für die gesamte Logistikwirt­schaft waren. Ulrich Bönders engagiert sich auf Bundesebene als langjähriges Mitglied des BGL-Ausschusses für Sozialpolitik. Als Vorsitzender dieses Ausschusses war er Garant für hohe Kompetenz und sachkundige Beratung der Führungsgremien des deutschen Transportlogistikgewerbes.

Bönders war wesentlich an dem Zusammenschluss der Verbände der Verkehrswirtschaft in Nordrhein-Westfalen im Jahre 2007 beteiligt. Als Vorsitzender des Fusionsarbeitskreises hat er die unterschiedlichen Charaktere der Verbände beider Landesteile zusammengebracht.

Der Bundespräsident würdigte die Verdienste von Ulrich Bönders mit der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande und des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse. Die Vorgängerorganisation des BGL - der BDF - zeichnete ihn mit der goldenen Ehrennadel aus.

Ihr Ansprechpartner ist Martin Bulheller: Tel. 069/7919-277; presse@bgl-ev.de

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main