Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

Verkehrssicherheit: BGL und BG Verkehr bieten neues Schulungskonzept für die Ladungssicherung im Lkw an.

Software-Lösung richtet sich speziell an betriebliche und überbetriebliche Ausbilder.

11.05.10

BGL, Frankfurt am Main, 11.05.2010: Ein neues Schulungskonzept für die Ladungssicherung im Straßengüterverkehr wurde vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr) erarbeitet (siehe Anlage). Es richtet sich speziell an betriebliche und überbetriebliche Ausbilder in diesem Bereich. Diese können damit u.a. die Inhalte des 1. Bandes des von BGL und BG Verkehr herausgegebenen Standardwerkes "Praxishandbuch Laden und Sichern" anhand von 240 PowerPoint-Seiten vermitteln.

Bei Erwerb der Software-Lizenz erhält der Ausbilder 50 Exemplare des "Praxishandbuches Laden und Sichern - Band 1" im Gegenwert von 950.- ? kostenlos! Die Lizenzgebühr für das 1. Jahr beträgt im Vergleich dazu nur 599.- ?. Und in den Jahren danach sinkt sie auf 359.- ? p.a., beinhaltet aber zusätzlich jährlich 30 Exemplare der "Laden und Sichern"-Bände 1 bis 5 und 7 nach Wahl im Wert von bis zu 570.- ? (Preise jeweils zzgl. MwSt.). Kündbar ist die Lizenz jedes Jahr mit Dreimonatsfrist.

Das Lehrmaterial (CD-ROM, Begleitheft + 50 Ex. von Band 1) trägt den Titel "Laden und Sichern Band 6: Lehrmaterial zum Praxishandbuch Laden und Sichern - Band 1". Die Bestellung kann erfolgen bei der BDF-Infoservice GmbH, Breitenbachstraße 1, 60487 Frankfurt am Main, Tel.: 069-7919-260, Fax: 069-7919-227, E-Mail: bdf-infoservice@bgl-ev.de, Internet: http://www.bgl-ev.de/web/service/angebote_publikationen.htm.

Ihr Ansprechpartner ist Dr. Werner Andres: Tel. 069/7919-285; presse@bgl-ev.de

Anhänge

P018-10A_INFOBLATT.PDF

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main