EGRW-Mitgliederversammlung: Zwei Neue im Vorstand.

09.06.08

BGL, Frankfurt am Main, 09.06.2008 - Kurzfassung: Die Entsorgergemeinschaft Regionaler Wirtschaftsverkehr (EGRW) e.V. hat ihren Vorstand turnusmäßig neu gewählt. Dabei wurde Heinrich Frey einstimmig als Vorstandsvorsitzender bestätigt.

Langfassung: Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Haltern am See hat die Entsorgergemeinschaft Regionaler Wirtschaftsverkehr (EGRW) e.V. aus Frankfurt am Main bei den turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen den Vizepräsidenten des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V., Heinrich Frey, als Vorstandsvorsitzenden der EGRW wiedergewählt. Weitere bisherige Vorstandsmitglieder sind Gerald Diegel, Nentershausen und Klaus Schindling, Frankfurt am Main. Neu in den EGRW-Vorstand gewählt wurden Heike Martius, Hude und Thorsten Krekiehn, Witten. Alle Abstimmungen erfolgten einstimmig.

Rund 100 Teilnehmer aus Mitgliedschaft, befreundeten Verbänden, Industrie und Wirtschaft verfolgten die Vortragsveranstaltung, in der Monika Freber vom BGL aus dem Themenfeld "Fahrpersonal und Qualifikation" referierte und Olaf Pätow von SF Datentechnik über das elektronische Nachweisverfahren für Abfälle ab 2010 informierte. Als thematisch passendes Besichtigungs-Highlight wurde dann noch dem Müllheizkraftwerk Herten ein Besuch abgestattet.

Ihr Ansprechpartner ist Martin Bulheller unter Tel. 069/7919-277 oder presse@bgl-ev.de

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main