EGRW feiert 10jähriges Jubiläum auf ENTSORGA-ENTECO-Messe

05.09.06

BGL. Frankfurt/M. - Die Entsorgergemeinschaft Regionaler Wirtschaftsverkehr (EGRW) mit Sitz in Frankfurt/M. feiert ihr 10jähriges Jubiläum vom 24. bis 27. Oktober 2006 auf der Fachmesse ENTSORGA-ENTECO in Köln. Die EGRW wurde 1996 zeitgleich mit der Inkraftsetzung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes gegründet und arbeitet gemeinsam mit über 200 Mitgliedsbetrieben bundesweit an einer Verbesserung der Qualität und Transparenz im sensiblen Bereich der Abfallentsorgung. Die überwiegend mittelständisch geprägten Unternehmen setzen mehr als 200 Spezialfahrzeuge ein und erwirtschaften jährlich rd. 750 Millionen Euro Umsatz.

Die der Entsorgergemeinschaft angeschlossenen Unternehmen unterziehen sich zudem Jahr für Jahr einem strengen und kostenintensiven Zertifizierungsprozess um den im Markt anerkannten Titel "Entsorgungsfachbetrieb" zu sichern. Unabhängige Sachverständige überwachen die Organisation und den Zertifizierungsablauf am jeweiligen Standort der Mitgliedsunternehmen nach gesetzlichen Vorgaben.

Die EGRW bietet in ihrem Dienstleistungspaket auch Hilfe rund um das Geschäft an und fördert Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Die Entsorgergemeinschaft ist auf der Fachmesse mit einem Gemeinschaftsstand vor Ort präsent.

Frankfurt am Main, den 05.09.2006

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main