Bonus-Programm von Toll Collect für auszutauschende OBUs läuft aus

21.06.04

BGL. Frankfurt/M. - Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. weist alle Güterkraftverkehrsunternehmen, die in den Genuss eines Incentives bei Austausch der On-Board-Units kommen möchten und diese noch nicht bestellt haben, darauf hin, dass höchste Eile geboten ist. Nur Unternehmen, die für im vergangenen Jahr eingebaute OBUs bis 30. Juni 2004 Austauschgeräte bestellt haben, erhalten pro ausgetauschter OBU eine Gutschrift in Höhe von 250 ?. Danach werden zwar die Werkstattkosten für den Ausbau von Toll Collect übernommen, aber kein Bonus mehr gewährt. Davon nicht betroffen ist der Bonus für Neubestellungen: dieser beträgt unverändert 50 ? für die 100 000 ersten Siemens- und die 100 000 ersten Grundig-Geräte.

Frankfurt am Main, den 21. Juni 2004

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main