Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

Internationales Symposium zum Thema "Wegerechnung und Anlastung der Infrastrukturkosten" an der Universität Freiburg

23.05.00

BGL. Frankfurt/M.- Die Gesellschaft für Verkehrswissenschaft und Regionalpolitik an der Universität Freiburg veranstaltet am 30. Mai 2000 um 13.30 Uhr ein Symposium zum Thema "Wegerechnung und Anlastung der Infrastrukturkosten". Im Rahmen dieses Symposiums werden Dr. Heike Link vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung sowie Professor Dr. Gerd Aberle von der Universität Gießen die Ergebnisse aktueller Wegekosten- und Wegeausgabenrechnungen präsentieren.

Referenten aus dem Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen sowie der Europäischen Kommission werden ihre Sichtweise zur Anlastung der Infrastrukturkosten als politische Aufgabe darstellen. Zu Beginn der Veranstaltung wird Professor Dr. Günter Knieps, Universität Freiburg, eine Einschätzung des EU-Weißbuches "Faire Preise für die Infrastrukturnutzung" aus Sicht der Wissenschaft geben. Die Veranstaltung endet mit einer Podiumsdiskussion aller Referenten unter der Leitung von Professor Dr. Paul Klemmer, Mitglied der Infrastrukturkommission.

Weitere Informationen vermittelt das Institut für Verkehrswissenschaft und Regionalpolitik an der Universität Freiburg/Brsg. (Fax 0761/2032372).

Frankfurt am Main, den 23. Mai 2000

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main