Kartellrechtliche Verhaltensmaßstäbe

Die Verbandsarbeit des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. ist auf die strikte Beachtung und Einhaltung der geltenden kartellrechtlichen Vorschriften auf nationaler und europäischer Ebene ausgerichtet.

Ziel des anliegenden Merkblattes – Kartellrechtliche Verhaltensmaßstäbe für Verbandssitzungen – ist es, dass weder der Verband noch die an der Verbandsarbeit beteiligten Mitgliedsverbände, deren haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, noch deren Mitgliedsunternehmen Wettbewerbsverstöße begehen. Gleichzeitig soll das Merkblatt mit konkreten Handlungsvorschlägen deutlich machen, wie in rechtlich zulässiger Weise agiert werden kann, um erfolgreiche Verbandsarbeit zu gewährleisten.

Merkblatt