Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

27.11.19 - Mindestlohngesetz (MiLog) und Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG), 2. Aufl., 2016

Autor(en): Thüsing, Gregor
Ausgabe: 2. Aufl. 2016, 520 Seiten
ISBN: 978-3-406-67681-9
Verlag: C.H. Beck

 

Die vorliegende 2. Auflage des von Gregor Thüsing herausgegebenen Kommentars zum Mindestlohngesetz und zum Arbeitnehmer-Entsendegesetz verfolgt das Ziel, die Vorschriften der beiden Gesetze dem Praktiker der Rechtsanwendung kompakt und verständlich darzustellen. Die Bearbeiter des Kommentars stammen sowohl aus Wissenschaft wie aus der Praxis. Das Arbeitnehmer-Entsendegesetz ist aufgrund seiner thematischen Nähe mit dem Mindestlohngesetz in einem Kommentar vereint worden. Es soll der Schaffung und Durchsetzung angemessener Mindestarbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und regelmäßig im Inland beschäftigte Arbeitnehmer dienen. Ziel beider Gesetze ist die Ermöglichung lohnender und existenzsichernder Arbeit.

Die Besonderheit liegt darin, dass das Mindestlohngesetz noch nicht lange in Kraft ist (Geltung der Vorschriften ab dem 01.01.2015). Daraus ergibt sich zwangsläufig, dass viele Fragestellungen noch unscharf oder noch nicht geklärt sind. Noch nicht zu allen bestehenden Unklarheiten existiert höchstrichterliche Rechtsprechung. Umso mehr stellt der vorliegende Kommentar eine Hilfe dar, indem für noch nicht endgültige geklärte Rechtsfragen weiterführende Hinweise gegeben werden.

Der Kommentierung ist eine Einleitung vorangestellt, in der über Ziel und Funktion des staatlichen Mindestlohns, über seine verfassungsrechtliche Einordnung, ökonomische Aspekte wie auch über den Gang des Gesetzgebungsverfahrens informiert wird. Zusätzlich enthalten ist ein thematisch relevanter Ausschnitt einer Kommentierung von § 138 BGB (sittenwidrige Geschäfte) sowie Ausführungen zu den für die Vergabe öffentlicher Aufträge relevanten Tariftreueregelungen.

Im Kommentar sind Verweise in den Text eingebaut, Literaturverzeichnisse sind den Ausführungen der einzelnen Abschnitte vorangestellt. Auf dieser Weise ist der Kommentar insbesondere für Rechtsanwender in der Praxis bestens geeignet.

 

Preis: 79,00 Euro

Zurück zur Liste