TI-Kongress 2001 in Sofia

29.08.01

BGL. Frankfurt/M. - Der Weltverband für die Kühltransportunternehmen, die TRANSFRIGOROUTE INTERNATIONAL (TI), mit Sitz in Bern (Schweiz), führt seinen diesjährigen Internationalen Kongress vom 20. bis 22. September in Sofia (Bulgarien) durch. Im Rahmen des Jahres-Kongresses wird eine Informationsveranstaltung stattfinden, auf der Fachleute aus ganz Europa Fragen des grenzüberschreitenden temperaturgeführten Güterverkehrs behandeln werden. Außerdem wird der Frigoclub International als Forum für Unternehmensgespräche genutzt werden können.

Weitere Veranstaltungs-Höhepunkte werden die Vollversammlung des Technischen Beirates und die Vorträge von Fachreferenten zur Entwicklung des Internationalen Übereinkommens über den grenzüberschreitenden Straßenkühlverkehr (ATP) sein. Die Delegierten der einzelnen Nationalgruppen werden entsprechende Resolutionen zu anstehenden Problemen im EU-Kühlverkehr formulieren und im Forum TRANSFRIGOROUTE 2001 die Zielsetzungen der Branche bekräftigen.

Frankfurt am Main, den 29. August 2001

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main