Horst Seufert wird 60

21.06.01

BGL. Frankfurt/M. Der Vorsitzende des Technischen Ausschusses im Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V., Horst Seufert, feiert am 2. Juli 2001 seinen 60. Geburtstag. Der Leiter des Bereichs Einkauf/Technik der Schenker Deutschland AG hat sich in seinem Berufsleben große Verdienste um den Güterkraftverkehr erworben. Als Verfechter einer energiesparenden und verkehrssicheren Fahrweise hat er wesentlich dazu beigetragen, Berufskraftfahrer zu verantwortungsbewusstem Umgang mit der Umwelt der und mit anderen Verkehrsteilnehmern anzuhalten.

Seine fast 40jährige Berufserfahrung hat Horst Seufert stets bei seinen zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten einbringen können. So gilt er als Pionier bei der Einführung des Berufsbildes "Berufskraftfahrer" in Deutschland. Neben dem Amt des Vorsitzenden des Technischen Ausschusses im BGL gehört er der Arbeitsgruppe Technik der Kombiverkehr KG in Frankfurt an. Außerdem ist er Vorsitzender des Verkehrsausschusses der Industrie- und Handelskammer zu Coburg. Unter seiner Regie wurden die ersten Pilotlehrgänge zur energiesparenden und verkehrssicheren Fahrweise in Deutschland durchgeführt.

Frankfurt/M. den, 21.6.2001

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main