TRANSFRIGOROUTE DEUTSCHLAND geht online

31.05.01

BGL. Frankfurt/M. - Die TRANSFRIGOROUTE DEUTSCHLAND (TD) e.V., Spitzenorganisation des Straßenkühl- und Lebensmitteltankwagenverkehrs in Deutschland, präsentiert sich ab sofort auch im world wide web.


Unter http://www.transfrigoroute.de informiert die TRANSFRIGOROUTE über Aktivitäten, Publikationen, Termine und Veranstaltungen rund um den Kühl- und Lebensmitteltankwagenverkehr.

Unterteilt in die 3 Kategorien Thermo-Logistiker, Dienstleister und Industriepartner sind Informationen über diese speziellen Transportunternehmen, Dienstleistungsbetriebe aus den Bereichen technische Hilfe, Versicherungen und Schadensbegutachtung und alle maßgeblichen Hersteller von Nutzfahrzeugen, Anhängern, Aufbauten und Kältemaschinen sowie deren Zulieferindustrie abrufbar.

Eine Kooperationsbörse sowie die Verbindung mit der TRANSFRIGOROUTE INTERNATIONAL (TI), der Dachorganisation von zur Zeit 26 Nationalgruppen in Europa und Nordafrika, bieten die Möglichkeit der nationalen und internationalen Kommunikation.

Die TRANSFRIGOROUTE DEUTSCHLAND ist außerhalb des Internets unter der Telefonnummer 069 / 79 19-266, der Faxnummer 069 / 79 19-328 im "Haus des Straßenverkehrs" in 60487 Frankfurt/Main, Breitenbachstraße 1 zu erreichen.

Frankfurt am Main, den 31. Mai 2001

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main