Mitglied werden

Der BGL ist in Thüringen derzeit nicht durch einen regionalen Mitgliedsverband vertreten. Deshalb erhalten Sie als Transport- und Logistikunternehmen mit Sitz in Thüringen einen direkten Zugang im Internet-Portal zum Informations- und Dienstleistungsangebot des BGL. Unser Angebot umfasst konkret:

  1. Einen direkten Zugang zum BGL-Intranet mit allen darin für Mitgliedsunternehmen bereitgestellten Fachinformationen zu aktuellen verkehrspolitischen Entwicklungen und Gesetzesvorhaben, z.B. Abgaben und Steuern, Lkw-Mautentwicklung, Verkehrsrecht, Sozialpolitik, Arbeitsrecht (Mindestlohn), Gefahrgut, Entsorgung, (Fahrzeug-)Technik, Umweltschutz, Verkehrssicherheit, Aus- und Weiterbildung und Kosteninformationen sowie natürlich über die vom BGL initiierten Mautharmonisierungsprogramme.
  2. Eine Hotline für Ihr Unternehmen zur Beantwortung von Einzelfragen über die im Intranet vorgefundenen Fachinformationen.
  3. Die Möglichkeit zur Mitarbeit in BGL-Arbeitskreisen und BGL-Ausschüssen, sofern Sie die Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch mit Ihren Berufskolleginnen und -kollegen wünschen (die Zahl der Arbeitskreis- bzw. Ausschussmitglieder ist allerdings begrenzt, eine Berufung erfolgt durch den BGL-Gesamtvorstand).

Diese Leistungen erhalten Sie 2 Monate beitragsfrei – erst danach entscheiden Sie, ob Sie weiter „in der ersten Reihe“ sitzen möchten. Bei Nichtgefallen genügt eine kurze Mitteilung, und Ihnen entstehen keine Kosten. Sie erhalten das dargestellte Leistungsangebot für einen Jahresbeitrag, den die regionalen Landesverbände in anderen Bundesländern für ihre Mitgliedsunternehmen an den BGL entrichten.

Mehr Infos unter:

E-Mail: bgl.direkt@bgl-ev.de
Telefon: (069) 79 19-261
Telefax: (069) 79 19-227

Bundesverband Güterkraftverkehr
Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.
Hauptgeschäftsführung
Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main