Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Pressearchiv 2009

09.11.2009
Winterliche Straßenverhältnisse: Der BGL informiert.

Witterungsgerechte Fahrzeugvorbereitung und sicherheitsbewußtes Fahrverhalten zahlen sich in der kalten Jahreszeit besonders aus!

BGL, Frankfurt am Main, 09.11.2009: Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. aus Frankfurt am Main informiert über die Verkehrssicherheit von Lkw bei winterlichen Straßenverhältnissen (siehe Anlage). Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Problematik von Eis- und Schneeschichten auf Fahrzeugdächern gelegt, die sich vor allem bei Pausen- und Standzeiten gebildet haben können. Vor Fahrtantritt muss sich der Fahrer davon überzeugen, dass sich keine Gegenstände auf seinem Fahrzeug bzw. Anhänger befinden, die durch Herabfallen den nachfolgenden Verkehr gefährden. Besondere Aufmerksamkeit erfordern in der kalten Jahreszeit Eisbrocken oder Schneereste auf den Fahrzeugdächern, die vor Fahrtantritt vollständig beseitigt werden müssen. Um dieser Gefahr vorzubeugen, unterstützt der BGL gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen (BGF), Hamburg, dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR), Bonn, verschiedenen Autobahnpolizeistationen sowie weiteren Partnern auch in diesem Winterhalbjahr die Aktion „Sicher durch den Winter – Eis und Schnee auf Lkw-Dächern“. Sie wird begleitet von dem Flyer „Eis und Schnee – Gefahr durch Eis und Schnee auf Lkw“, der auf der Website des BGL zum kostenlosen Download bereitsteht:

http://www.bgl-ev.de/images/downloads/initiativen/sicher_schnee.pdf

Dort finden sich auch zwei Merkblätter zur kalten Jahreszeit aus der Reihe „Tipps für Profis“, einem Gemeinschaftsprodukt von BGL, DVR und Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik e.V. (BWVL), Bonn:

„Nebel! Sicht weg – Gas weg“,

http://www.bgl-ev.de/images/downloads/initiativen/tipps_nebel.pdf

„Geeignete Lkw-Bereifung für winterliche Straßenverhältnisse“,

http://www.bgl-ev.de/images/downloads/initiativen/tipps_winterbereifung.pdf

Ihr Ansprechpartner ist Dr. Werner Andres: Tel. 069/7919-285; presse@bgl-ev.de

  LKW_IN_EIS_UND_SCHNEE_AUF_DER_BAB_IN_DEN_KASSELER_BERGEN.PDF

< zurück zur Übersicht

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. © Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.