Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Pressearchiv 2007

21.02.2007
Von den Grenzen des (Bahn)-Wachstums – oder: am Aschermittwoch ist alles vorbei!

BGL. Frankfurt/M. – Während sich Pressemitteilungsschreiber des Bundesverkehrsministers und Allianz pro Schiene in ihren Erfolgsmeldungen noch nicht ganz einig sind, ob der Marktanteil der Eisenbahn im Güterverkehr jetzt entweder zum ersten Mal oder bereits zum fünften Mal in Folge gestiegen ist, mahnt der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. in Frankfurt am Main pünktlich zum Aschermittwoch, die Realität anzuerkennen:
Die Wachstumsraten, die der Eisenbahngüterverkehr dank der Privatbahnen zu verzeichnen hat, sind zwar hoch, jedoch ist das absolute Niveau vergleichsweise niedrig. Im Jahre 2006 z.B. wuchs der Schienengüterverkehr zwar um 10,6 %, der Straßengüterverkehr um „nur“ 7,3 % – aber: die 10,6 % Steigerungsrate der Schiene entsprachen dabei nur 10,1 Mrd. zusätzlichen Tonnenkilometern (Produkt aus Ladungsgewicht x Transportentfernung), während auf der Straße die Wachstumsrate von lediglich 7,3 % dagegen zusätzliche 29,6 Mrd. Tonnenkilometer bedeutete. In absoluten Zahlen ist die Straße also dreimal so stark gewachsen als die Schiene! Oder anders ausgedrückt: Die vom BMVBS so deutlich herausgestellten 105,5 Mrd. Tonnenkilometer (tkm) Verkehrsleistung anno 2006 auf der Schiene entsprechen nicht einmal dem puren Zuwachs der vergangenen 8 Jahre auf der Straße (2006 = 434,5 Mrd. tkm, 1998 = 323,1 Mrd. tkm).

Beim Betrachten der fraglichen letzten 5 Jahre ergibt sich folgendes Bild (siehe Anlage): Der Straßengüterverkehr ist offensichtlich sogar dauerhaft rund dreimal stärker gewachsen als der Schienengüterverkehr! Prozentvergleiche versperren mit ihrer Relativierung der Sicht oft den Blick für reale Dimensionen, meint hierzu der BGL.

Frankfurt am Main, den 21.02.2007
  VERKEHRSWACHSTUM.PDF

< zurück zur Übersicht

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. © Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.