Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Pressearchiv 2006

16.01.2006
BGL und BGF veröffentlichen Band 2 des Praxishandbuches Laden und Sichern: „Ladungssicherung im Kombinierten Ladungsverkehr Straße/Schiene“

BGL. Frankfurt/M. - Das vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen (BGF) seit 1999 herausgegebene „Praxishandbuch Laden und Sichern“ gilt als Standardwerk zur Ladungssicherung im Lkw und ermöglicht praktisches Handeln in punkto Ladungssicherung in der verladenden Industrie, im Güterkraftverkehr und in der behördlichen Überwachung. Damit dient das Handbuch der Steigerung der Transportökonomie sowie der Förderung der Verkehrs- und Arbeitssicherheit.

Im Rahmen der Neuauflage des Praxishandbuches liegt nun der erste Ergänzungsband zum Grundwerk vor. Dieser widmet sich der Ladungssicherung im Kombinierten Ladungsverkehr Straße/Schiene. Hierin wird speziell die Ladungssicherung in Großladeeinheiten, wie z. B. Containern, Wechselbehältern und Sattelanhängern, im kombinierten Ladungsverkehr mit Straßen- und Schienenfahrzeugen auf dem Lande behandelt. Mit anschaulichen Grafiken, Bildern, Rechenbeispielen und auf Grundlage der VDI-Richtlinie 2700 sowie der europäischen Normung zur Ladungssicherung wird auf die Methoden sowie die Besonderheiten der Ladungssicherung im KLV Straße/Schiene gegenüber dem reinen Straßentransport ausführlich eingegangen. Die Besonderheiten begründen sich hauptsächlich aus den unterschiedlichen Beschleunigungsbeiwerten, die für den KLV Straße/Schiene gelten. Daraus resultieren gegenüber dem reinen Straßentransport veränderte Anforderungen an eine ordnungsgemäße Ladungssicherung. Für den Praktiker besonders wichtig sind Vorschläge zum Anordnen und zur Sicherung von Ladegütern in Großladeeinheiten. Hierbei werden quader- und rollenförmige Ladegüter, schwere Einzelgüter, Langgut und nicht formstabile Güter betrachtet. Aufbaustabilitäten und Aspekte zur Lastverteilung werden ebenfalls thematisiert.

Die im Format 17x24 cm vorliegende Neuerscheinung trägt den Titel „Laden und Sichern – Band 2: Ladungssicherung im Kombinierten Ladungsverkehr Straße/Schiene“, 2. Auflage 2005, umfasst 32 Seiten und kostet 17 Euro zzgl. MwSt. und Versandkosten. Für Mitglieder der BGL-Landesverbände besteht ein Sonderpreis von 13,60 Euro zzgl. MwSt. und Versandkosten. Die Bestellung kann erfolgen bei der BDF-Infoservice Informationen für die Transportwirtschaft GmbH, Breitenbachstraße 1, 60487 Frankfurt/Main, Tel.: 069-7919-0, Fax: 069-7919-227, e-mail: bdf-infoservice@bgl-ev.de. Eine Bestellung über die Homepage des BGL ist ebenfalls möglich unter: www.bgl-ev.de/web/service/angebote_publikationen.htm

Frankfurt am Main, den 16. Januar 2006

< zurück zur Übersicht

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. © Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.