Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Pressearchiv 2006

12.04.2006
Güterkraftverkehrsgewerbe unterzeichnet Deklaration gegen Schwarzarbeit

BGL. Frankfurt/M. – Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat am 12. April 2006 in Berlin eine Deklaration zur Bekämpfung der Schwarzarbeit im Speditions-, Transport- und Logistikgewerbe unterzeichnet. Diese Deklaration wurde von den Bündnispartnern den Bundesministerien für Finanzen, Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung, den Spitzenverbänden des Speditions-, Transport- und Logistikgewerbes sowie der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di verfasst und hat den nachstehend in einem Informationsfaltblatt veröffentlichten Wortlaut (siehe Anlage). BGL-Präsident Hermann Grewer hat in Berlin mit dem ebenfalls im Anhang im Wortlaut veröffentlichten Statement die Meinung des deutschen Güterkraftverkehrsgewerbes zur augenblicklichen wirtschaftlichen und sozialpolitischen Lage verdeutlicht.

Frankfurt am Main, den 12. April 2006
  Aktionsbuendnis.PDF

< zurück zur Übersicht

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. © Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.