Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Pressearchiv 2003

14.01.2003
Mindestaltervorschriften für Berufskraftfahrerauszubildende

BGL. Frankfurt/M. – Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. setzt sich dafür ein, dass Auszubildende zum Berufskraftfahrer in allen Bundesländern zu den gleichen Bedingungen Fahrpraxis erwerben können.

Nach der neuen Fahrerlaubnisverordnung (FeV) ist es 18-Jährigen erlaubt, privat Lkw zu führen. Für das Fahrpersonal im Güterverkehr gelten auch die Mindestaltervorschriften der Verordnung (EWG) Nr. 3820/85. Diese erlaubt es 18-Jährigen nur mit abgeschlossener Berufsausbildung Lkw über 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht zu führen. Bisher wurden Ausbildungsfahrten von den Ländern geduldet.

Eine Umfrage des BGL bei den zuständigen Landesministerien zeigte nun, dass einige Länder die Vorschriften der Verordnung (EWG) Nr. 3820/85 unterschiedlich auf Ausbildungsfahrten anwenden. So werden z. B. Ausbildungsfahrten weiterhin geduldet oder nur mit Ausbilder erlaubt. Andere Länder sind der Auffassung, dass Ausbildungsfahrten nicht den Vorschriften der Verordnung (EWG) Nr. 3820/85 unterliegen.

Gerade der Erwerb von Fahrpraxis, das sichere und vorausschauende Fahren von Lkw während der Ausbildung, war ein wichtiger Anlass für die Neuordnung des Berufs. Auch die Inhalte mussten natürlich den gestiegenen Anforderungen an das Fahrpersonal angepasst werden. Der BGL fürchtet, dass diese unterschiedliche Verwaltungspraxis der Länder zu Unsicherheiten bei Ausbildungsbetrieben führt und Unternehmer hindert, Ausbildungsplätze anzubieten.

Der BGL bat nun das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW), sich für eine national einheitliche Verwaltungspraxis einzusetzen. Diese sollte es Auszubildenden ermöglichen, im Rahmen des Ausbildungsverhältnisses Fahrten selbstständig durchzuführen. Parallel dazu werden die BGL-Mitgliedsverbände ihre Landesministerien bitten, sich für eine einheitliche Lösung einzusetzen.

Frankfurt am Main, den 14.01.2003

< zurück zur Übersicht

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. © Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.