Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Pressearchiv 2000

31.10.2000
Kraftstoffkosten deutlich gestiegen

BGL. Frankfurt/M. – Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat seine Übersicht zur Kostenentwicklung aktualisiert. Für den September 2000 weisen die Daten des Statistischen Bundesamtes einen weiteren außerordentlichen Anstieg der Dieselkraftstoffpreise aus. Seit Beginn des Vorjahres sind die Kraftstoffkosten im gewichteten Durchschnitt aus Eigenbetankung an Betriebstankstellen sowie an Tankstellen um 70,5 % gestiegen, der Großverbraucherpreis für Eigenbetankung ist sogar um 78,5 % gestiegen.

Allein durch den Anstieg der Kraftstoffkosten sind die Gesamtkosten für Transportunternehmen seit Januar 1999 um 10,7 % gestiegen, der Anstieg der Gesamtkosten insgesamt betrug 13,2 %.

Diese Entwicklung hat für viele Transportunternehmen zu einem unlösbaren, existenzbedrohenden Kostendruck geführt, der nur durch ein entschiedenes Eintreten der Bundesregierung für einen Abbau der Wettbewerbsnachteile gegenüber ausländischen Mitbewerbern gemildert werden kann.

Frankfurt am Main, den 31. Oktober 2000
  PU20001031100000177_ATT1.PDF

< zurück zur Übersicht

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. © Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.